Landfrauen Kollmarmarsch
Vielseitig aktiv

Über uns 

Und das sind wir in Person...





vl. Astrid Lüders, Maren Piening, Magrit Greve, Martina Hansen


Der Vorstand

1. Vorsitzende: Maren Piening,  s. Kontakt
2. Vorsitzende: Astrid Lüders

Schriftführerin: Margrit Greve
Kassiererin: Martina Hansen
dazu gehören noch 6 weitere Beisitzerinnen


Der LandFrauenverein Kollmarmarsch wurde vor gut 70 gegründet. Heute hat der Verein 200 Mitglieder, über alle Generationen verteilt und wird durch Maren Piening aus Herzhorn als 1. Vorsitzende geführt.

Damals lag der Ursprung der LandFrauenbewegung in der Landwirtschaft. Es trafen sich die Frauen von den Höfen, um sich fortzubilden und untereinander auszutauschen.

Heute sind wir breit aufgestellt. Unsere Mitglieder kommen aus allen Alters- und Berufsgruppen. So sind unterschiedliche Interessen vertreten. LandFrauen sind gleichermaßen fortschrittlich, wie traditionsbewusst und kreativ.

Unser Einzugsgebiet erstrecktsich von der Krückau bis nach Glückstadt und von der Elbe bis nach Horst. Es gibt im Kreis Steinburg 10 Ortsgruppen mit insgesamt 2300 Mitgliedern. Landesweit sind es etwa 30.000 Mitglieder.

Die LandFrauen Kollmarmarsch treffen sich in den Wintermonaten einmal monatlich zu Vorträgen oder auch Workshops. Im Klevenhof am Strohdeich in Kollmar sprechen Referenten über Gesundheitsthemen und zu Ernährungsfragen. Verbrauchervorträge oder Lesungen stehen auf dem Programm. In den Sommermonaten unternehmen wir Tagesausflüge. Im letzten Jahr besichtigten wir den Hamburger Flughafen und besuchten das Panoptikum. Unsere mehrtägige Reise führte uns nach Neustadt an die Weinstraße. Dort lernten wir einen Kräutergärtner kennen und nahmen an einer Kutschfahrt durch die Weinberge mit anschließendem Picknick teil.

Unser Jahresbeitrag beträgt 25€ und unser Programm erscheint zwei Mal im Jahr. Bei jeder unserer Veranstaltungen wird am Abend ein kleiner Imbiss und nachmittags Kaffee und Kuchen gereicht. Die Kosten für die Referenten trägt dabei der LandFrauenverein. Für die Verköstigung kommt jeder selber auf. Interessierte und neugierige Frauen sind für einen Gästebeitrag von 3€ herzlich willkommen.

Seit Oktober 2018 gibt es zudem die „Jungen LandFrauen“. Diese bestehen aus einem Organisationsteam mit 4 LandFrauen. Sie gestalten halbjährlich ein ortgruppenübergreifendes Programm, das sich speziell an die jüngeren LandFrauen im Kreis Steinburg richtet. Aber auch alle anderen LandFrauen sind willkommen. Weitere Informationen sind auf der Internseite des KreisLandFrauenverband Steinburg (www.kreislandfrauen-steinburg.de) zu finden.


Links / Sponsoren / Partner